Eltern Coaching

Mit Liebe wird alles möglich!

Endlich ein glückliches Familienleben gestalten!

Wir Eltern haben eine Menge Aufgaben in unserem Alltag zu bewerkstelligen. Nicht selten sind die Tage komplett durgetaktet. Das ist für viele von uns ein Normalzustand. Der Stresspegel ist hoch. Problematisch wird es dann, wenn außerplanmäßige Ereignisse dazu kommen, dann steigt der Stresspegel über das erträgliche Maß.

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“

Albert Einstein

Denn wir wissen nicht, was wir tun

Manchmal sind wir uns noch nicht einmal bewusst darüber, was in uns so vor sich geht. Ob es der innere Antreiber oder Urteiler ist, unsere inneren Stimmen haben eins gemeinsam, dass sie uns unter Druck setzen und Stress bereiten. Um alles zu schaffen und Herr oder Frau der Lage zu bleiben, rutschen wir automatisch (aus Effizienzgründen) ins Funktionieren. Der Körper schüttet ein Hormon aus, das sich Cortisol nennt und dies führt zu Erstarrung, Kampf oder Flucht. Das Gehirn schaltet ein Autopilotprogramm ein, das uns ermöglicht für kurze Zeit Höchstleitungen zu erreichen.

In diesem Zustand laufen wir nach ganz alten Programmen, quasi ohne zu denken. Wir werden eng in unserer Sichtweise und sehen häufig nur noch eine richtige Lösung, nämlich unsere!

Gefühle und ein liebevolles und achtsames Miteinander sind in diesen Momenten nicht möglich. Alle müssen ebenfalls funktionieren.

    Geschieht dies in unserem Alltag häufiger, bleibt das Wichtigste, was uns mit unseren Kindern verbindet auf der Strecke: Die Beziehung!

    Dann kann es vorkommen, dass das ganze Familiensystem aus dem Gleichgewicht gerät.

    Hier schaue ich genau hin, was es für Dich / Euch braucht, um wieder zusammenzukommen. Du findest mit mir zusammen Deinen eigenen Weg heraus. Du als Vater / Mutter weißt am besten, was für dein Kind hilfreich und richtig ist. Du erlebst einen Weg heraus aus Deinen Sorgen und Konflikten und nimmst wieder eine klare, liebevolle führende Elternrolle ein.

    Du lernst aus alten Denk- und Verhaltensweisen auszusteigen, zu vertrauen und zurück zu Deiner Intuition zu kommen, denn die Lösungen, die für Dich / Euch funktionieren, hast du alle in Dir. Wenn Du wieder Zugang dazu hast, ist das der nachhaltige Schlüssel zum Erfolg.

     

      Wie Du es Dir wünschst…

      … berate und coache ich Dich. Danach kannst Deine Aufgabe als Mutter / Vater übernehmen:

      • Deinem Kind wieder einen sicheren Hafen bieten,
      • sein / ihr ganzes Potenzial Kindes selbst entfalten,
      • Dein Kind positiv emotional zu begleiten und zu entwickeln,
      • Dein Kind Kind sein lassen
      • Zuhören, hinsehen, verstehen,
      • Miteinander schaffen,
      • Dein Kind in Mitgefühl und Liebe begleiten,
      • Loslassen, wenn es dran ist
      • Deine Verantwortung für Deine eigenen Themen übernehmen (z. B. Wut auf das Kind)
      • Geschwisterrivalität wandeln

      Nach dem Coaching haben wir die Blockaden gelöst, die Dich aktuell an der Lösung hindern, und Du hast alles an der Hand, was Du für die Gestaltung Deines glücklichen Familienlebens brauchst. Deine Kinder werden es Dir danken!

      Wichtig dabei ist Dein täglicher Einsatz wie z. B. Durchführungen von Übungen, Führen eines Elterntagebuches, um die Veränderung in Dein Leben zu holen und zu integrieren.

      Aber Achtung: Nach dem Coaching gibt es keine Ausreden mehr :-).

      Wie geht es los?

      w

      Kostenloses Erstgespräch

      Im kostenlosen Erstgespräch lernen wir uns kennen

      Einen Termin finden

      Wir vereinbaren einen Termin. So wie es bei Dir am besten passt.

      Das erste Coaching

      …und dann stelle ich ganz viele Fragen!

      FAQ – Häufig gestellte Fragen

      Was passiert im Kennenlerngespräch?

      Im kostenlosen Kennenlerngespräch lernen wir uns kennen und gucken, ob eine vertrauensvolle Basis möglich ist. Coaching lebt davon, dass Klient und Coach auf einer „Wellenlänge“ sind. Gemeinsam definieren wir ein klares Ziel für Dich, damit Du den Nutzen für Dich / euch erkennst. Elterncoaching ist besonders wertvoll für eine Änderung im Familiensystem.

      Im ersten Gespräch werden alle Deine Fragen geklärt und solltest Du Dich gegen das Coaching entscheiden, entstehen keine Kosten für Dich. Das Erstgespräch dauert maximal 30 Minuten.

      Wie läuft das Coaching ab?

      Das Coaching folgt einem klaren Prozess und ist dabei so individuell wie DEIN definiertes Ziel, das erreicht werden soll. Methoden zur Auflösung von Blockaden und zur Stärkung des Selbstbewusstseins kommen zum Einsatz.

      Das Elterncoachingpaket umfasst 5 Sitzungen mit einer Dauer von je 60 bis 90 Minuten.
      Nach dem Elterncoaching bist du ein hilfreiches Gegenüber für Dein Kind. Auf Wunsch bekommst du auch Erziehungstipps bzw. Elternberatung.

      Für wen ist ein Elterncoaching geeignet?

      Coaching hilft dir, dich als Mensch / Mutter / Vater besser zu verstehen, unbewusste Prozesse zu erkennen und verschiedene Aspekte des Lebens positiv zu verändern. Wenn Du merkst, dass Du trotz Veränderungswunsch immer wieder an die gleichen Grenzen stößt, dass Du erschöpft und entmutigt bist und Dir ständig Sorgen um Dein Kind machst, dann kann Dir Coaching helfen, wirklich in die Veränderung zu kommen, die Du Dir wünschst.

      Themen können sein:

      • Verbesserung der Beziehung zum Kind / Partner
      • Kommunikationsstörungen
      • Schwierige Verhaltensweisen
      • Gefühlsregulation
      • Blockaden

      Ist nach dem Coaching mein Thema gelöst?

      Stell Dir das Coaching wie ein mentales Fitness-Studio vor. Der Trainer arbeitet mit Dir an Deinen Themen und Wünschen. Er zeigt Dir die besten Übungen, um Deine Ziele zu erreichen. Wenn Du Dich im Fitness-Studio anmeldest und nach den ersten Trainings nicht mehr hingehst, wirst Du auch Deine Ziele nicht erreichen. Der Erfolg des Coachings hängt auch maßgeblich vom Einsatz und Deiner Mitarbeit ab. Wichtige Bestandteil sind beispielsweise die täglichen Aufgaben, wie z. B. das Tagebuch führen und das Mentaltraining anzuwenden.

      Behandelst du auch Depressionen, ADHS, Süchte, Phobien, Wutanfälle, Schlafstörungen und andere psychische Krankheiten?

      Das Coaching ist keine Therapie und ersetzt auch keinen Termin beim Hausarzt. Eine Therapie kann jedoch durch mein Coaching ergänzt werden, sodass die Probleme schneller gelöst werden.
      In meinen Coaching-Sitzungen verwende ich andere Methoden, als Du sie vielleicht aus der Therapie kennst. Dabei arbeite ich viel mit dem Unterbewusstsein und auf Basis der neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung.

      Bekommen wir unterstützende Materialien?

      Du erhälst kostenfrei ein Elterntagebuch, um Fortschritte und Ergebnisse sichtbar zu machen. Das hilft nicht nur während des Coachingprozesses sondern ist auch im Alltag eine gute Begleitung, um die Beziehung zu stärken. Ich biete bei Bedarf auch meine Zusammenfassung für Tipps zum Ausstieg aus impulsivem Verhalten, zur Gestaltung eines Familienrates, Konzentration, gehirngerechte Kommunikation, Aufbau zum Selbstbewusstsein.

      Ebenfalls bekommst Du Übungen für den Alltag, damit sich etwas verändern kann.

      Sprecht mich gerne an!

      Alle Fragen werden natürlich vertraulich behandelt. Ich freue mich über jeden Kontakt!

      0173 - 656 16 35

      Theodor-Storm-Str. 12b, 22926 Ahrensburg

      britta@rosia-coaching.de