ROSIA Coaching für Kinder, Jugendliche und Eltern

Fühle und erLebe Dich selbst. Finde Deinen eigenen Weg zum Glück.

Coaching für Kinder

Kinder haben die größten Möglichkeiten, die es jemals gab, gleichzeitig auch die größten Herausforderungen.

Coaching für Jugendliche

Wenn etwas nicht so ist wie es sein sollte und „Chill mal“ nicht mehr hilft!

Coaching für Eltern

Den Stresspegel reduzieren, Blockaden lösen und ein glückliches Familienleben gestalten.

Beratung für Eltern

Wie stärkst Du das Selbstbewusstsein Deines Kindes? Wie verbesserst Du Eure Beziehung?

Hallo! Ich bin Britta

Kinder-, Jugend- und Elterncoach

Als meine Kinder auf die Welt kamen, merkte ich, dass bei vielen Schwierigkeiten mehr Fragen als Antworten da waren. Es kamen viele Herausforderungen als Mutter auf mich zu, von denen ich nicht wusste, wie ich sie meistern sollte. Meine Lösungen schienen häufig nicht zu “funktionieren“. Das Familienleben lief häufig anders, als ich es mir wünschte und ich merkte schnell, dass ich so nicht weitermachen wollte.

Ich habe viele Dinge ausprobiert: Elternschule, MBSR, Meditation, Yoga etc. Alles war ein Schritt nach vorne. Jedes Mal hat sich etwas ein bisschen verbessert, aber die endgültige, große Lösung blieb aus. Erst meine Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach brachte den Durchbruch.

Interview bei HH1 im Frühcafé

Zum Thema der „hohen Nachfrage nach Kinder-, Jugend- und Elterncoaching – Was bewegt gerade in dieser schwierigen Zeit die Eltern besonders?“ interviewte mich das Frühcafé von HH1 im Mai 2021. Der Tag war aufregend, sowohl für mich als auch für Leo, meinen Therapiehund. Im Studio wurden wir von der Moderatorin selbst begrüßt. Leo hat sofort ihr Herz erobert und wir haben noch ein kurzes Vorabgespräch zum Ablauf geführt. Dann ging es auch schon los. Leo war total entspannt, ich nervös und voller Freude etwas über meine Herzensangelegenheit das Kinder- und Jugendcoaching und dessen Möglichkeiten und Erfolgen zu erzählen. Das Gespräch war großartig und auch die Moderatorin war begeistert, so dass es im Anschluss hieß: „Kommen Sie mal wieder zu uns? Das Thema ist ja so spannend.“ —- Ja, natürlich, herzlich gerne. Und Leo bringe ich natürlich auch mit. Bis bald.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum Coaching?

Für jeden Menschen gibt es sein individuelles WARUM, seinen inneren Antreiber, egal ob Kind oder Erwachsener. Das WARUM, die Ursache weshalb wir bewerten und handeln, so wie wir es tun, führt manchmal in ein Leid. Dieses Leid können wir ändern. Coaching bietet die Möglichkeit dazu. Coaching ist keine Therapie, die Krankheiten heilt. Coaching kann dein Leben leichter machen und dich dort hinbringen, wo du persönlich hinmöchtest. Manchmal ist es wichtig, die Blickrichtung zu wechseln und das ist mit Unterstützung viel einfacher als allein.

Gemeinsam finden wir Deinen Weg, den Deines Kindes oder Deiner Familie. Mit effizienten wissenschaftlich fundierten Methoden bringe ich dich und Dein Kind wieder in Deine / seine volle Kraft. Unser Gehirn ist zu außerordentlichen Veränderungen / Anpassungen fähig. Wenn man die Funktionsweise kennt und nutzt, kann es viel leichter sein als du vielleicht denkst. Einzigartig lernst du bei mir im Coaching die Methode „gefühlte Bilder“ kennen, die Dir ermöglicht, Dein gewünschtes Lebensgefühl selbst zu verwirklichen.

Gib der Veränderung eine Chance. Du bist es wert, dass dein Leben leicht, zufrieden und zuversichtlich sein darf. Es gibt so viel Freude zu entdecken und Spaß im Familienleben zu haben, unabhängig von äußeren Faktoren.

Kinder und Jugendliche

Als Kind oder Jugendlicher hast du es in der heutigen Gesellschaft nicht leicht. Es gibt viel Druck und Stress, nicht nur durch die Schule. Corona war und ist eine besondere Zeit, die die Situation vieler noch einmal verschlimmert hat. Die Zukunftsaussichten sind auch „nicht nur rosig“. Und dann ist da noch das Alltagsleben, das einfach auch nur „funktionieren“ soll. Ihr habt viele Dinge gleichzeitig zu meistern und manchmal fehlt euch dann einfach die Anleitung oder Idee wie es einfacher gehen kann.

Erwachsene

Wir als Erwachsener versuchen unsere Kinder so gut es geht zu begleiten und haben doch auch so viele eigene Themen und vor allem Stress. So viele Aufgaben sind zu bewältigen und vieles unter einen Hut zu bekommen und zu alledem kommen auch noch die Sorgen um die Zukunft unserer Kinder. Manchmal wissen wir auch einfach nicht mehr weiter und sind vor allem eins „erschöpft“.

Wie auch immer: Jeder von uns gibt jeden Tag sein Bestes. Davon bin ich überzeugt. Du bist genau richtig, so wie du bist gut genug. Das ist ein wichtiger Bestandteil meines Coachings, unabhängig davon, ob du als Kind oder Erwachsener zu mir kommst

Was Coaching Dir ermöglicht

  • Dein Selbstwertgefühl zu steigern und ganz mit dir zufrieden zu sein (auch unperfekt)
  • Unterbewusste Prozesse aufzudecken und zu verändern
  • Blockaden, die dir das Leben schwer machen, zu lösen
  • DEINE eigenen Lösungswege aus dir selbst heraus zu entdecken und nachhaltig in DEIN Leben zu integrieren
  • Alte unerwünschte Verhaltensmuster zu ergründen und abzulegen
  • Bewußte positive Denk-, Gefühls- und Handlungsmuster zu etablieren und automatisieren
  • Individuelle, für dich stimmige Ziele herauszufinden und umzusetzen, so dass du da hinkommst, wo du hinmöchtest
  • Positive Beziehungen und ein verbundenes Miteinander zu gestalten
  • Im Hier und Jetzt zu leben
  • Den Kopf und Verstand auszuschalten
  • Dir Dein Unterbewusstsein zur Erreichung Deiner Ziele zunutze zu machen
  • Der Gestalter Deines gesunden und zufriedenen Lebens zu werden
  • Deine Gefühle (auch die unangenehmen) als Wegweiser und Unterstützung in Dein Leben zu integrieren
  • Ein sorgenfreies Leben, unabhängig vom Außen
  • Dein Bauchgefühl und deine Intuition zu verstehen und zu integrieren

Was meine Kunden sagen

"Mein 12-jähriger Sohn bekam einfache und gute Tipps an die Hand, die ihm in der Schule dazu verhalfen, mutiger zu sein, sich bei seinen Klassenkameraden besser durchzusetzen und Wege aus unangenehmen Situationen zu finden. – Im Elterncoaching bekam ich Tipps, wie ich meinen Sohn dabei unterstützen kann. Ich war sehr überrascht, wie schnell sich eine positive Veränderung einstellte und kann dieses Coaching nur empfehlen!"

Melanie H. aus Großhansdorf

"Britta Hörlyk kennt die Zauberformel fürs Coaching. Ein Ratsuchender ist bei ihr genau richtig. Sie führt ihn in die positive Zukunft und verankert diese. Dem Eintreffen der positiven Zukunft steht dann fast nichts mehr im Wege. 😊 Dazu ist Britta Hörlyk methodisch sehr versiert und würde niemals über die Grenzen vom Coaching gehen. Ich kann Britta Hörlyk als Coach sehr empfehlen."

Dr. Daniela Döldissen, Business Coach & Inhaberin der MaCo Master Coaching Academy

„Zu Britta konnte ich schnell Vertrauen aufbauen und der Erfolg der Methoden haben sich - zu meinem Erstaunen - gleich im Alltag gezeigt. Beim nächsten Bedarf bin ich Wiederholungstäterin :-)“

Tanja, Mutter einer 11-jährigen Tochter

"Meine Tochter hat durch Brittas Unterstützung Impulse bekommen, mehr an sich selbst glauben zu können. Dass sie ein tolles Mädchen ist und sie auch andere so sehen. Seit dem hat es in der Schule deutlich weniger Streit gegeben und sie ist gelassener. Auf die Stunden mit Britta hat sie sich immer gefreut und war enttäuscht, als es zu Ende war. Ich kann das Coaching eindeutig empfehlen "

Julia, Mutter einer 6. Klässlerin

"Das Coaching hat meinem Sohn sehr geholfen. Er wurde in der Schule gemobbt und ausgegrenzt. Er weiß jetzt, wie er sich aus den Situationen herausziehen kann und dadurch hat sich die Situation sehr verbessert. Ihm geht es gut und er hat verstanden, dass er so wie er ist gut ist.

Zitatgeber möchte nicht genannt werden

Wie können das Coaching bei Britta wärmstens empfehlen, denn sie arbeitet individuell. Sie hat genau geguckt, was mein Kind braucht."

Sonja, Mutter eines 12jährigen Jungen

"Als ich mich bei Britta gemeldet habe, war ich ziemlich verzweifelt. Ich konnte mich nicht mehr konzentrieren und mein Noten wurden in vielen Fächern immer schlechter. Ich war genervt von mir selbst, weil ich meine Aufgaben nicht zu Ende bringen konnte und auch weil ich alle vor mir hergeschoben habe. Britta hat mir geholfen, mich besser konzentrieren und fokussieren zu können. Ich kann mich jetzt wesentlich priorisieren und habe bessere Laune, auch bei meinen Reizthemen. Ich nehme aus dem Coaching starke Bilder mit, die mich in meine positive Zukunft weisen. Das Coaching hat mir sehr auf meinen Weg geholfen. Ich weiß jetzt, wie ich mir in Zukunft selbst helfen kann."

Emma, 15 Jahre

"Im Gespräch mit Britta konnten wir gemeinsam eine "nervige und angespannte" Situation herausarbeiten und diese für mich auflösen. Ich kann dabei jetzt absolut entspannt bleiben, ohne dass wieder die alten Muster zu Tage treten. Britta hat ein besonders freundliches, zugewandtes und aufmerksames Wesen und kann durch treffende Beispiele und Beschreibungen gute Anregungen geben."

Rainer, 61 Jahre, Vater einer Tochter (24) und eines Sohnes (23)

"Den Themenabend hast du toll gemacht. Du hast eine tolle Atmosphäre geschaffen. Ich fand es super, unterschiedliche Methoden an die Hand zu bekommen. Die Dankesmeditation und das Eintauchen in Erinnerungen fand ich besonders gut. Herzlichen Dank."

Unbekannt, Teilnehmer des Themenabends „Ruhe, Gelassenheit und Zuversicht“

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was passiert im Erstgespräch?

Im kostenlosen Erstgespräch lernen wir uns kennen und gucken, ob wir einen Draht zueinander finden. Coaching lebt davon, dass Kind und Coach einander vertrauen. Gemeinsam definieren wir ein klares Ziel für dein Kind, damit es den Nutzen für sich erkennt. Wenn dein Kind ein klares „Ich-will“ gibt, können wir starten.

Wie läuft das Coaching ab?

Das Coaching folgt einem klaren Prozess und ist dabei so individuell wie das definierte Ziel, dass erreicht werden soll. Methoden zur Auflösung von Blockaden und zur Stärkung des Selbstbewusstseins kommen zum Einsatz.
Abschließend findet ein Elterngespräch statt, ohne dass persönliche Details aus dem Coaching erörtert werden.
Sinnvoll ist auch ein ergänzendes Elterncoaching. Hier können wir die Herausforderungen auf Elternebene ansehen und auflösen. Geht es um Sorgen, Ängste, Hilflosigkeit, Wut? Nach dem Elterncoaching bist du ein hilfreiches Gegenüber für dein Kind. Es wirkt wie ein Verstärker für das Coaching des Sohnes oder der Tochter. Bei mir bekommst du auf Wunsch auch Erziehungstipps an die Hand.

Für wen ist ein Coaching geeignet?

Coaching hilft dir und deinem Kind, verschiedene Aspekte des Lebens positiv zu verändern. Schon bei kleinen Kindern im Kindergartenalter kann Coaching etwas bewegen. Bei jüngeren Kindern arbeite ich dann überwiegend mit den Eltern zusammen und gebe ihnen Werkzeug an die Hand, damit sie ihr Kind im Alltag gut unterstützen können. Jugendliche können gut entscheiden, ob sie etwas für sich verändern wollen. Die eigene Motivation – es angehen zu wollen – ist die Basis für eine nachhaltige Veränderung.

Themen können sein:
• Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstwert
• Lernblockaden, Konzentrationsschwierigkeiten, Mobbing, Stress, Überlastung, Überforderung
• Unruhe, Ängste, Unsicherheit, Schüchternheit, Einsamkeit, Rückzug, Schul-Bauch und -Kopfschmerzen, Schlafstörungen
• Homeschooling, Auswirkungen von Corona auf das Leben des Kindes
• Stress im Schul- und Familienalltag, Pubertät
• Mein Kind ist erst 4 Jahre alt. Ist das nicht viel zu jung, um an sich selbst zu arbeiten?

Selbstverständlich wird im Kinder- und Jugendcoaching anders gearbeitet als mit Erwachsenen. Wichtig ist, dass dein Kind stark durchs Leben gehen kann. Beispielsweise werden Ängste und negative Erlebnisse anders verarbeitet. Oftmals ziehen sich Kinder und Jugendliche dann zurück. Im Coaching unterstütze ich hemmende Erfahrungen zu überwinden und Erfolgserlebnisse zu schaffen. Dein Kind darf im Coaching unabhängig vom Alter einfach mentale Stärke aufbauen.

Mein Kind bekommt Nachhilfe. Ist Coaching dann überhaupt noch sinnvoll?

Wenn dein Kind Nachhilfe bekommt, kann das Coaching ein zusätzlicher Baustein zur Verbesserung der Konzentration sein und als Motivator verstärken. Ebenfalls kann dein Kind besser lernen, wenn Blockaden und Stress gelöst sind. Unser Gehirn ist nicht leistungsfähig, wenn wir unter Stress und Ängsten stehen. Dein Kind kann sein ganzes Potential nur in einem ausgeglichenen Zustand entfalten.

Ist nach dem Coaching das Thema des Kindes gelöst?

Stell Dir das Coaching wie ein mentales Fitness-Studio vor. Der Trainer arbeitet mit Dir an deinen Themen und Wünschen. Er zeigt Dir die besten Übungen, um Deine Ziele zu erreichen. Wenn Du Dich im Fitness-Studio anmeldest und nach den ersten Trainings nicht mehr hingehst, wirst Du auch Deine Ziele nicht erreichen. Der Erfolg des Coachings hängt auch maßgeblich vom Einsatz und der Mitarbeit ab. Wichtige Bestandteil sind beispielsweise die täglichen Aufgaben, wie z. B. das Tagebuch führen und das Mentaltraining anzuwenden.

Behandelst du auch Depressionen, ADHS, Einkoten, Einnässen, Bettnässen, Süchte (Handy, Medien, Internet etc.), Phobien, ausgeprägte Wutanfälle, Schlafstörungen und andere psychische Krankheiten?

Das Coaching ist keine Therapie und ersetzt auch keinen Termin beim Haus- bzw. Kinderarzt. Eine Therapie kann jedoch durch mein Coaching ergänzt werden, sodass die Probleme schneller gelöst werden.
In meinen Coaching-Sitzungen verwende ich andere Methoden, als du sie vielleicht aus der Therapie kennst. Dabei arbeite ich viel mit dem Unterbewusstsein und auf Basis der neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung.

Bekommen wir unterstützende Materialien?

Dein Kind erhält kostenfrei ein Erfolgstagebuch, um Fortschritte und Ergebnisse sichtbar zu machen. Das hilft nicht nur während des Coachingprozesses sondern ist auch im Alltag eine gute Begleitung, um das Selbstvertrauen zu stärken. Außerdem gibt es eine detaillierte Anleitung zur Förderung der Konzentration. Ich biete bei Bedarf auch meine Zusammenfassung für Tipps zum Ausstieg aus impulsivem Verhalten.

Sprecht mich gerne an!

Alle Fragen werden natürlich vertraulich behandelt. Ich freue mich über jeden Kontakt!

0173 - 656 16 35

Theodor-Storm-Str. 12b, 22926 Ahrensburg

britta@rosia-coaching.de