Ge.FÜHL.werkstatt am Samstag den 19.02.2022 um 10.00 bis 16.00 Uhr

Wenn Du ein Kind hast, das Dich mit extremen Ge.FÜHL.en konfrontiert, und Du Dir Unterstützung wünschst, dann findest Du sie in diesem Workshop.

Ziel ist es, in kleinen Schritten nach Anleitung mit Zeit in Ge.FÜHL.e eintauchen. Du lernst an jedem Ge.FÜHL das Gute zu entdecken und lernst die Botschaft der Ge.FÜHL.e zu entschlüsseln. So erfährst Du, wie sie beeinflussbar sind und wie Du mit Deinen und den Ge.FÜHL.en Deiner Kinder positiv umgehen kannst. Wichtig ist das Erleben, was der nachhaltige Schlüssel zum Erfolg ist. Hinterher bist du ihnen nicht mehr hilflos ausgeliefert, sondern hast eine Methode, die unterstützt.

Ich habe es im Coaching immer wieder erlebt, wenn Eltern lernen mit Ge.FÜHL.en umzugehen, dann können sie ihre Kinder emotional begleiten und damit kann das Familienleben entspannter werden. Kinder können aus Wut, Ängsten, Schlaflosigkeit, Widerstand etc. aussteigen und zur Ruhe kommen.

Befreie dich und dein Kind von Anstrengung, Unruhe, Kampf, Schmerzen, Unzufriedenheit, Schlaflosigkeit, Wut, Trennung. Du lernst deine Gefühle ernst zu nehmen und als Wegweiser für das Leben und den Familienalltag zu nutzen.

Fühl dich hinterher richtig wohl, geerdet und mit dir und der Welt in Einklang. Wie nach einem Wellnesstag in der Oase.

Du wirst die „bearbeiteten“ Gefühle danach im Alltag anders wahrnehmen und sie verlieren ihre Macht, die sie über dich haben.

Teilnehmerkreis

Für Eltern, Großeltern, Lehrer und alle, die sonst noch mit Kindern zusammen sind und die spüren, dass es Zeit ist, die Ge.FÜHL.welt selbst zu gestalten und wissen und erleben wollen, wie das geht.

Maximale Teilnehmerzahl

7

Ablauf

  • 2 Stunden Ge.FÜHL.e und Theorie und Praxis
  • 1,5 Stunden ein unangenehmes Ge.FÜHL
  • 15 Minuten Pause
  • 1 Stunden ein angenehmes Ge.FÜHL
  • 15 Minuten Abschluss

Voraussetzungen

Keine besonderen

Kosten

99,00 € inkl. MwSt.

Anmeldeschluss

18. Februar 2022

Bezahlung

Bis zum 16. Februar 2022

Rücktrittsbedingungen

Bis zum 16. Februar 2022 kann ohne Kosten abgesagt werden. Bitte melde dich zeitnah ab, wenn du weißt, dass du nicht kommen kannst, denn es gibt nur wenige Plätze durch die Corona Beschränkungen. So ermöglichst du anderen Interessenten die Teilnahme.